Chronik

Kompetenz aus einer Hand Steuerberatung - Wirtschaftsprüfung - Rechtsberatung

Im Jahr 1932 entschloss sich die Handwerkskammer Karlsruhe, eine organisationseigene Buchstelle zu betreiben. Den Handwerksbetrieben sollten Hilfen und Dienstleistungen bei der Führung ihrer Firmenbücher sowie der Erstellung von Bilanzen und Steuererklärungen geboten werden. Daneben stand das Angebot, sie bei Angelegenheiten mit den Finanzbehörden zu beraten und zu vertreten.

Die erfolgreich arbeitende Buchstelle wurde 1938 in die Rechtsform der GmbH umgewandelt. Von diesem Zeitpunkt an gab es die Buchstelle des badischen Handwerks, dessen alleiniger Anteilseigner die Handwerkskammer Karlsruhe war. Mit Genehmigung der Alliierten wurde der Betrieb der Buchstelle bald nach dem Krieg wieder aufgenommen. Zuvor war den vier badischen Handwerkskammern ihr Eigentum an dem Unternehmen zurückgegeben worden.

Im Jahr 1949 erwarben die Herren Dr. Rothe, Schmidt und Koltermann die Rechte der Handwerkskammern. Mit Wirkung vom 1. Januar 1950 nahm dann die von ihnen ins Leben gerufene Firma Buchstelle Oberrhein GmbH, Buchführungs- und Steuerberatungsgesellschaft die Arbeit auf. Diese erweiterte sich generell auf alle mittelständischen Unternehmen.

Heute lautet die Firma Buchstelle Oberrhein GmbH, Steuerberatungsgesellschaft. Wir bieten unseren Kunden eine Beratung in allen Kernbereichen an, die für eine erfolgreiche Unternehmensführung notwendig sind. Ein wichtiges Element ist die bereits seit 1999 bestehende enge Kooperation mit der Anwaltskanzlei Honold & Partner in Karlsruhe. Dadurch können unsere Mandanten sowohl in steuerlichen als auch in anwaltlichen Fragen umfassend beraten werden.

Im Jahr 2001 erfolgte zudem die Ausgliederung des Bereiches Wirtschaftsprüfung in die neu gegründete Firma BUP Treuhand GmbH, das ermöglicht eine klare Trennung von Prüfungs- und Beratungsmandanten.

Seit über 60 Jahren gehört es zum Service die Mandanten auch vor Ort zu besuchen und zu beraten. Das Arbeitsgebiet umfasst dabei den ganzen badischen Raum zwischen Mannheim und Freiburg sowie den angrenzenden Regionen. Dem sich zunehmend ausweitenden Geschäftsaufkommen im südlichen Breisgau wurde im Jahr 2003 durch die Einrichtung einer eigenen Beratungsstelle in Emmendingen entsprochen. Mit der Möglichkeit, in umfassender Weise Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und Rechtsberatung zu bieten, ist das Unternehmen allen Anforderungen der gesamtwirtschaftlichen Gegebenheiten in der Zukunft gewachsen. Dabei steht für seine Mandanten das effiziente und umfassende Beratungsangebot aus einer Hand im Vordergrund.

Pfauenstraße 1 • 76199 Karlsruhe • Tel 0721/98842-0 • Fax 0721/98842-42 • info@buchstelle-oberrhein.de
Hochburger Straße 47 • 79312 Emmendingen • Tel 07641/937028-0 • Fax 07641/937028-9 • info-em@buchstelle-oberrhein.de